Luxus kann nachhaltig sein

mechanische Luxusuhren sind nachhaltiger als man denkt

Unsere Kunden/innen kommen oft zu uns, weil sie eine wertige, langlebige Uhr (oder ein Schmuckstück) suchen, die / das sie irgendwann an ihre Nachkommen weitergeben können…

Passend dazu, habe ich in der ⬈ Berliner Zeitung einen Artikel von ⬈ Stefan Peter über Klima Chaoten gelesen, in dem er u.a. die folgenden Aussagen gemacht hat:

Eine Rolex ist robust und langlebig, gebrauchte Exemplare werden repariert und aufgearbeitet. Genau das Gegenteil von Wegwerfgesellschaft.

Manch einer spart vielleicht lange, um sich etwas Besonderes zu gönnen. Was dann vermutlich auch lange getragen wird – also genau die Nachhaltigkeit, die Umweltschützer so oft fordern…

Den ganzen Artikel finden Sie unter: https://www.bz-berlin.de/meinung/kolumne/der-schwarze-peter/an-klima-chaoten-auch-eine-rolex-kann-nachhaltig-sein


Obwohl ich finde, dass mit dem Wort Nachhaltig zur Zeit inflationär umgegangen wird, teile ich als erfahrener Uhrmacher diese Einschätzungen.
Bei weitem nicht jeder Luxus ist Nachhaltig, aber nicht jeder der eine luxus Uhr kauft, ist verschwenderisch…
Es ist einfach, sich gegenseitig Vorwürfe zu machen, aber wie sinn-voll ist es, deshalb zu vadalieren und Geschäfte vollzuschmieren?


#Vandalismus – Nein Danke!